Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wo kann ich meinPAKETSACK überall montieren?

Wandmontage: Die Montage erfordert das Bohren von 4 Löchern á 8 mm in eine stabile Mauer oder Wand. Das Montagezubehör zur Wandmontage liegt jedem meinPAKETSACK bei. Bitte beachte, dass die mitgelieferten Dübel nicht für jedes Mauerwerk geeignet sind, bspw. bei einer Außenisolierung. Ggf. müssen diese durch spezielle Dübel ersetzt werden.

Türmontage: Das Drahtseilset zur Türmontage kann an allen Arten von Türen genutzt werden, egal ob es sich um eine Wohnungstür, eine Haustür mit Verzierungen oder um besondere Türformen handelt. Wichtig ist nur, dass die Tür eine Fläche hat, auf der der meinPAKETSACK aufliegen kann. Kleine Vertiefungen bis 30 mm Tiefe wie Glaseinsätze sind kein Problem, da der meinPAKETSACK verstellbare Kunststofffüße hat, die Unebenheiten ausgleichen können.

Zaun- / Geländermontage: Für die Montage an Zäunen, Geländern oder Pfosten benötigst du handelsübliche Schlauchschellen aus dem Baumarkt.

Auf welcher Höhe soll meinPAKETSACK angebracht werden?

Die Montagehöhe sollte so gewählt werden, dass die Unterkante des Gehäuses 75 cm über dem Boden liegt. Der Sack sollte ausgerollt auf dem Boden aufsitzen, sodass meinPAKETSACK nicht das Gewicht der Pakete eigenständig halten muss. Dies kann bei schweren Paketen zur Beschädigung der Tür und des Paketsackes führen.

Muss ich als Mieter meinen Vermieter fragen, ob ich meinPAKETSACK verwenden darf?

meinPAKETSACK ist prinzipiell für die Verwendung in Mietshäusern geeignet. Die hängende Anbringung sorgt dafür, dass keine Fluchtwege versperrt werden und die Flure frei bleiben. Sprich aber sicherheitshalber mit deinem Vermieter, ob er der Anbringung von meinPAKETSACK zustimmt.

Was passiert, wenn der Paketzusteller nicht ins Haus kommt?

Informiere deine Nachbarn mit den beigelegten Infopostkarten, dass du meinPAKETSACK nutzt und sie deine Pakete nicht mehr annehmen müssen, sondern nur noch die Haustür öffnen brauchen.

Können zwei unterschiedliche Paketdienste nacheinander zustellen?

Dank dem Zahlenschloss kann jeder Zusteller meinPAKETSACK erneut öffnen. Den Zahlencode schreibst du einfach bei Amazon, Zalando und. Co. in dein Adressfeld. So kennst nur du und dein Zusteller den Code um meinPAKETSACK wieder zu öffnen. MeinPAKETSACK ist somit die einzige rein mechanische Paketannahmelösung, die mehrere Sendungen aufnehmen kann.

Wo bekomme ich Ersatzteile?

Kontaktiere uns unter info@meinpaketsack.de für eine Ersatzteilanfrage.

Wer haftet bei Verlust?

Die abgelegten Pakete in meinPAKETSACK sind durch uns nicht versichert. Es ist aber nach Erhebungen von Versicherungen* sehr unwahrscheinlich, dass ein Dieb den Aufwand aufbringt, ein Paket unter Einsatz von Werkzeug und Gewalt zu entwenden, dessen Inhalt er nicht kennt. Sprich mit deiner Hausratversicherung darüber, ob dein fest montierter, abschließbarer meinPAKETSACK unter den Versicherungsschutz deiner Police fällt.

Ist die Lieferung von Paketen in den meinPAKETSACK mit zusätzlichen Kosten verbunden?

Nein, Paketlieferungen in meinPAKETSACK verursachen keine weiteren Kosten.

Woher weiß der Zusteller, dass er meine Pakete im meinPAKETSACK ablegen soll?

Die Information erhalten die Paketdienste und die Zusteller über die Abstellgenehmigungen, die du ausfüllen und per Post versenden musst. Wir liefern dir bereits vorgedruckte Abstellgenehmigungen mit und bieten ein PDF-Formular auf unsere Website an. Hat ein Paketdienstleister eine Sendung für dich, dann erhält er automatisch den Hinweis, dass du meinPAKETSACK nutzt. Außerdem liefern wir mit jedem meinPAKETSACK Aufkleber, mit denen du schon an deinem Briefkasten oder Klingelschild auf deinen meinPAKETSACK hinweisen kannst.

Muss ich meinPAKETSACK unter einem Dach montieren?

Du kannst meinPAKETSACK an jeder beliebigen Stelle montieren. MeinPAKETSACK ist witterungsbeständig und schützt deine Pakete vor jedem Wetter.